Sommersonnenwende 2023

Sommersonnenwende 2023

Die Sommersonnenwende ab dem 21. Juni ist ein wichtiger Tag im Hexenkalender und markiert den Höhepunkt des Sommers. An diesem Tag erreicht die Sonne ihren höchsten Stand und die Tage sind am längsten. Hexen feiern dieses Ereignis mit Ritualen und Zeremonien, um die Kraft der Sonne zu ehren und zu nutzen. Dabei werden oft Feuer oder Kerzen entzündet und Kräuter verbrannt, um Reinigung und Schutz zu symbolisieren. Die Sommersonnenwende ist auch eine Zeit für Dankbarkeit, Wachstum und Fülle, weshalb viele Hexen an diesem Tag um Segen für ihr Leben und ihre Projekte bitten.

🌺Geschmückt wird der Altar mit Blüten, Obst & Geld aber auch mit gelben und orangen Kerzen für die Sonne.Stell dir dabei eine magische Fülle vor.

 

🌞Speicher in deinen Steinen und Kristallen Sonnenenergie, wenn die Dunkelzeit kommt, haut das voll rein und du kannst das Licht der Sonne nutzen.

 

🌹Zimt & Rosen sind bei so einem Zauber echt anziehend und Einheizer für unseren Zauber.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.